Portrait

Portrait von Sarah Erlanger

Berufsausbildung

  • Konservatorium Schaffhausen: Cellostudium mit Abschluss Konzertdiplom Cello (Master Performance)
  • Musikhochschule Luzern: Musikstudium im Hauptfach Cello mit Abschluss Lehrdiplom Cello
  • Lehrerinnen- und Lehrerseminar Hitzkirch: Ausbildung zur Primarlehrerin mit Abschluss Lehrdiplom Primarschule

Berufserfahrung

  • Langjährige Tätigkeit an Musikschulen in der Schweiz als Lehrerin für Cello, Kammermusik und Ensemble
  • Stellvertreterin an verschiedenen Musikschulen
  • Orchesterdisponentin beim SJSO/Schweizer Jugend-Sinfonie-Orchester

Aktuelle Tätigkeit

  • Lehrerin für Cello und Kammermusik
  • freiberufliche Musikerin (21st Century Symphony Orchestra, City Light Orchestra etc.)

Projekte (Auswahl)

  • Duo Oblivion mit der Akkordeonistin Angela Cuda: «Musikbrunch», Musikdorf Ernen
  • Trio Nosaki (Klaviertrio): Notenpunkt, Zürich
  • Mozart-Trio: «Schweizer Mozartweg», Zürcher Weinland
  • Duoabend mit Klavier: Lyceum-Club, Zürich
  • Ensemble Turjacum: «Musique de France», alte Kirche Fluntern, Zürich
  • 21st Century Symphony Orchestra: Filmmusik, KKL Luzern
  • Argovia Philharmonic: «Jazz meets Classic», Kultur- & Kongresshaus Aarau